· 

HummelBummelWiesen Liebe

Nicht nur über das Insektensterben quatschen, sondern handeln, dachten wir uns so im Frühjahr. Schöne wilde blühende Wiesen entstehen zu lassen, statt den alltäglichen langweiligen Rasen. Also startete unsere Daniela Ihr #HummelBummelWiese Projekt bei uns im Biohotel 🍀🌼💐🐝🦋. Sie beriet sich mit einer Bio Sämerei, welche Blumen / Pflanzen ursprünglich hier auf Langeoog angesiedelt sind und waren. Die Bio Gärtnerei mischte daraufhin eine Samenmischung direkt für Langeoog zusammen. Also hieß es Rasen umgraben, Erde klein machen zum aussäen und dann mit viel Liebe den Samen in die Erde, immer etwas gießen bei unseren tollen Sommer  ... und ja unsere #HummelBummelWiese wurde zu einem richtigen blühenden Schmuckstück. Nun schaut gerne einmal selbst, was daraus geworden ist .... und wir haben jetzt schon Oktober.

 

Na wer hat auch Lust auf eine eigene HummelBummelWiese? Dann beginnt im Frühjahr damit, langweiligen Rasen kann doch jeder.

Auf einer Blumenwiese ist immer was los, hier tobt das wilde Leben: Hummeln brummen, Bienen summen und prächtige Schmetterlinge flattern elegant von Blüte zu Blüte. Von Frühling bis Spätherbst. Doch die Blumenwiese ist nicht nur ein Ort des bunten Treibens und eine Augenweide, sie macht auch wesentlich weniger Arbeit als ein herkömmlicher langweiliger Rasen. Die Pflege fällt bei unser eigenen HummelBummelWiese, nicht weiter ins Gewicht. Ein bis maximal zwei Mal im Jahr sollte  sie gemäht werden. Die besten Zeiten zum Mähen sind der September (nein ich habe es auch noch nicht gemacht, da sie noch so in der Blüte steht). Wenn Ihr nur ein Mal mäht, nicht alles auf einmal abmähen, sondern mit einer Woche Pause, denn so können die kleinen Tiere in der Wiese noch schnell umziehen und sich ein neues zuhause suchen. Also wie Ihr lest, ziemlich geringer Aufwand für eine HummelBummelWiese.

HummelBummelWiese auf Langeoog

 

Mache diesen Herbst zum besten deines Lebens und genieße jeden Tag in vollen Zügen! Herbst ist, was in deinem Kopf passiert! HummelBummelWiese genießen, Wolken schauen, durch den Regen tanzen, von der Herbstsonne küssen lassen, späte Sandburgen bauen, lange windige Radtouren, den ersten Herbststurm um die Nase wehen lassen und natürlich Drachensteigen  ... unser Biofrühstück vielleicht noch auf der Sonnenterrasse genießen (so wie heute morgen),  die leckere Küche in unserem Bio Restaurant Seekrug nochmals auf der Aussenterrasse sich gut schmecken lassen.

Und einen unerhört guten Wein nochmals am Strand zu Zweit mit Meeresrauschen im Ohr.

 

Manchmal ist alles was wir brauchen, Wind, Wolken, Sand und Strand.

Einen sonnigen Herbsttag am Meer und legt los mit Eurer wilden HummelBummelWiese 🍀🌼💐🐝🦋 :-).

 

 InselPost Geschichten aus Langeoog ... wir das Bio Strandeck Team senden sonnige Herbst Meergrüße aus Langeoog und freuen uns Euch 

bald bei uns zum Biourlaub begrüssen zu dürfen 😎💙📷⚓️.

(Fotos fotografiert mit viel FotoLiebe + Texte @ bei unserer Daniela - www.demipress.me).

WIR SIND BIO! FÜR EUCH, FÜR UNS, WEIL WIR ES NICHT ANDERS WOLLEN!

Danke fürs Weitersagen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sandra (Sonntag, 07 Oktober 2018 07:44)

    Oh wie herrlich so eine bunte wilde Wiese. Auch wir haben in unserem zuhause eine wilde Wiese angelegt, es ist so schön mit den Kindern die gesamten Insekten zu beobachten. Und die Zeit die4 wir nicht fürs Rasen mähen benötigen, nutzen wir einfach für andere Gemeinsamkeiten.
    Ich hoffe das viele aus der Insel Eurem Beispiel folgen.
    Liebe Grüsse sendet Sandra aus Stuttgart :-)

  • #2

    Olaf Hube (Montag, 08 Oktober 2018)

    Das habt ihr wirklich klasse gemacht - eine sehr gute Anregung. Kann ich auch so eine Blumenmischung haben - würde ich gerne auch bei mir ausbringen - wenn es in Ordnung ist.
    Olaf Hube

  • #3

    Olaf Hube (Montag, 08 Oktober 2018 14:46)

    Das habt ihr wirklich klasse gemacht - eine sehr gute Anregung. Kann ich auch so eine Blumenmischung haben - würde ich gerne auch bei mir ausbringen - wenn es in Ordnung ist.
    Olaf Hube

  • #4

    Daniela - Bio Strandeck Team (Montag, 08 Oktober 2018 14:49)

    Liebe Sandra und lieber Olaf,
    lieben Dank für Eure lieben Kommentare. Es ist schön zu wissen das es überall irgendwie #HummelBummelWiesen gibt oder sie entstehen sollen. Lieber Olaf ich sende Dir den Ansprechpartner / Bio Sämerei gerne per Email. Lasst uns gemeinsam mehr HummelBummelWiesen aus Langeoog wachsen und entstehen lassen :-).
    Danke sagt Daniela vom Bio Strandeck Team :-)

WIR SIND FÜR SIE DA!

So erreichen Sie uns

Bio Hotels auf Langeoog

Biohotel - Dünenhotel Strandeck

26465 Langeoog - Kavalierpad 2

Tel: +49 4972 6880 und Fax: +49 4972 688 222

Email:       info@strandeck.de

Internet:  www.biohotel-strandeck.de

 

Öffnungszeiten unseres Hotels

           Biohotel  Dünenhotel Strandeck

Das einzige Biohotel auf  Langeoog

Das einzige Biofrühstück auf  Langeoog

Mitten in den Dünen von Langeoog

Nur  99 Schritte vom Strand und Meer

Mit eigenem Bio Restaurant "Seekrug"

Mit eigener  Bio Bäckerei "Seekrug"

 FOLGEN SIE UNS GERNE

Wir freuen uns auf Sie hier

Als Mitleser unser Inselpost - Blog Feed

 

Spuren im Gästebuch  hinterlassen 

 

Presse und Journalisten  Anfragen 

 

Impressum und Datenschutz

 

Website in englisch



UNSERE PARTNER